Home
Neu September 2017
Glühweitrinken 2017
Neue Bilder Juni 2017
 Neue Bilder Mai 2017
Vorstand JHV 2017/18
Neue Bilder Juni 2017
 Neue Bilder Juli 2017
 Silvester2016-2017
 Bilder  August 2017
Bilder Oktober2017
Links  Sponsoren
Neues vom Stellplatz
Ostern 2016
Geburtstage
Mitglieder
Bilder November
Gästebuch
Impressum
     
 

Arbeits Wochenende im Oktober.

Der Sturm hatte ganze Arbeit geleistet und so musste ein kleiner Trupp ganz viel Arbeit leisten um den Platz wieder in einen guten Zustand zu versetzen.Die Blätter ,die schon reichlich runter gekommen waren,wurden von Dirk und Hans vom Platz  geblasen.
Der Winni hat sich mit dem Rasen beschäftigt der auch noch mal geschnitten werden musste,damit man hinterher die Blätter besser weg pusten kann.
Der Elma  und Hermann haben eine Wasserrinne erstellt,damit die rechte Seite schneller wieder trocken wird.
Der Hans durfte die Karre zum Transport der anfallende Erde fahren,so haben viele fleißige Hände am Wochenende alles wieder auf Vordermann gebracht.
Danke Männer ihr habt eine tolle Arbeit gemacht.







Neuer Absatz












Hier sind Gisbert und  Piet dabei einen Kasten zu erstellen in dem das Regenwasser versickern kann.Unter den Steinen wurde Kies rein getan damit sich das nicht wieder verdichtet und das Wasser besser abfließen kann.



Es war keine leichte Arbeit,aber die beiden haben das gut hin bekommen.Jetzt kann das Regenwasser viel schneller ablaufen.

Helga hat sich den Männern angeschlossen und sich voll in die Arbeiten rein gestürzt.










ist ja gut Hans,wir haben es ja gesehen.




Unsere Gäste Magarethe und August aus Bünde haben sich bei uns wohl gefühlt und wir haben uns gefreut, das sie bei uns waren. 

das essen hat doch etwas länger gedauert.




Pieper Freizeitmärkte


     Der Stellplatz des RMC Gladbeck soll Neu gestalltet werden

Schon im Herbst hatten wir beschlossen, das es Veränderungen und Verschönerungen auf dem Stellplatz geben soll.Die Mitglieder Fam.Hallasch und Hans Fölz haben vor einigen Tagen damit begonnen,die ersten Stäucher und Blumen an verschiedenen Stellen zu setzen.Am Ostersamstag wurden noch einmal 20 Kirschlobeersträucher durch unsere Mitglieder und unseren  Winni Hoß eingesetzt.Es sollen in den nächsten Wochen noch einige Pflanzsteine dazu kommen, die durch Angelika bepflanzt werden.Wir hoffen so, die Hecke in den nächsten Jahren durch eine Immergrüne zu ersetzen.Dabei brauchen wir auch die Hilfe unserer Gäste,wenn jeder etwas darauf achtet, das nichts mutwillig kaputt gemacht wird,bekommen wir das gemeinsam schon hin.

Unser Gast war so schnell dabei

das wir es fast nicht gemerkt haben das er schon die ersten Sträucher gesetzt hatte.  V

Nachdem Einsetzen der Stäucher hat der Hans noch einiges an Blumen eingesetzt.

Der Spaten war fest in Winnis Hand

Wenn Sträucher mit so viel Liebe gepflanzt werden ,kann es nur was gutes geben


Die letzten Trampelpfade werden noch dicht gemacht

Geschafft,die letzten Schräucher werden eingesetzt.


Unsere Floristin Angelika Hallasch hat eine tolle Arbeit geleistet und viele schöne Blumen eingesetzt.



Am Wochenende haben diese Mitglieder die Grünanlage weiter bepflanzt

Einige Steine und ein paar Blumen und schon sieht alles anders aus.

Nur wenige Wochen sind vergangen und das Bild hat sich schon verändert.

Ferdi hat sich voll reingehangen und die Blumen eingesetzt.

Christel hat die Sträucher beschnitten,damit die neu gepflanzten sich ausbreiten können

Ein erster Erfolg der Bepfanzung ist jetzt schon zu erkennen.

Einige Pflanzsteine verändern das ganze Bild.

Der Platzwart wohnt jetzt im grünen.

Der Eingang zum Stellplatz wurde ganz Neu gestalltet

Alles blüht daran haben nicht nur die Camper ihre Freude

Jede Blume wird begutachtet.









Jetzt feht nur noch ein wenig mehr Sonne und der Vorgarten vom Platzwart ist eine Blühtenpracht.